تغييرات

اذهب إلى التنقل اذهب إلى البحث
تم إضافة 2٬209 بايت ، ‏ قبل 3 سنوات
 
بجهاز المطياف يمكننا التعرف على المواد عن طريق تحليل أطيافها .
 
==كيف ينشأ الطيف==
 
 
[[ملف:Hg Niederdruck Spektrum.png|تصغير|Spektrum einer Niederdruck-Quecksilberdampflampe, aufgenommen mit einem 256-Pixel-[[Zeilensensor]] bzw. mit einer Kamera]]
 
الطيف الذي نعنيه في هذا المقال هو رسم بياني يوضح العلاقة بين شدة خطوط طيف و [[تردد]] خط الطيف ، أو [[طول موجة]] خط الطيف. والعلاقة بين . ينرسم
Ein ''Spektrum'' im Sinne dieses Artikels ist die Auftragung einer [[Spektrale Leistungsdichte|spektralen Leistungsdichte]] über einer Energieskala ([[Frequenz]], [[Wellenzahl]]) bzw. einer reziproken Energieskala. Der Zusammenhang zwischen der Frequenz <math>\nu\,</math> einer elektromagnetischen Welle und der Energie <math>E\,</math> der Lichtquanten ist dabei gegeben durch
:<math>E = h \cdot \nu \,</math>
mit der [[Plancksches Wirkungsquantum|Planck-Konstanten]] <math>h \,</math>.
 
Grundlage zum Verständnis von Spektren (ohne auf das eigentlich formal korrekte [[Orbitalmodell]] zurückzugreifen) ist das [[Bohrsches Atommodell|Bohrsche Atommodell]]. Mit diesem kann man [[Absorption (Physik)|Absorption]] und [[Spontane Emission|Emission]] von [[Photonen]] durch Übergänge zwischen verschiedenen [[Energieniveau]]s eines Atoms erklären. Die absorbierte bzw. emittierte Energie <math>\Delta E \,</math> ist dabei durch das anfängliche Energieniveau <math>E_n \,</math> und dem End-Energieniveau <math>E_m \,</math> festgelegt. In der [[Quantenmechanik]] bezeichnet man diese Energieniveaus als [[Zustand (Quantenmechanik)|Zustand]].
 
Dabei gilt:
 
:<math>\Delta E = E_n-E_m = h \cdot \nu \,</math>
 
Ist <math>E_n > E_m \,</math>, die Differenz also positiv, so handelt es sich in diesem Beispiel um Emission, bei negativen Vorzeichen, also <math>E_n < E_m \,</math> dann um Absorption.
 
Strukturen im Spektrum geben Hinweise darauf, welche Energiebeträge eine Substanz aufnehmen (absorbieren) oder abgeben (emittieren) kann. Diese Beträge entsprechen Energiedifferenzen quantenmechanischer Zustände der Probe. Das Spektrum eines Stoffes hängt insbesondere ab von dessen Konzentrationen, von [[Auswahlregel]]n und [[Besetzungszahl]]en.
 
 
==استخداماتها==
66٬832

تعديل

قائمة التصفح